Zum Inhalt springen

Stefan Schwärzler

MRICS

Architekt, Dipl.-Wirtschafts-Ing.
Geschäftsführender Gesellschafter

Stefan Schwärzler ist Gründungspartner und Geschäftsführender Gesellschafter der W+S Real Estate Services GmbH. Herr Schwärzler hat als Bauherrenvertreter und externer Dienstleister über 20 Jahre Berufserfahrung im Projekt- und Real-Estate-Management von komplexen Immobilienaufgaben unterschiedlicher Größenordnung. Mit den Schwerpunkten Büro-, Einzelhandels-, Wohn-, sowie Logistik-/Gewerbeimmobilien unterstützt er die Kunden mit immobilienwirtschaftlich-technischen Beratungs- und Management-Leistungen im gesamten Lebenszyklus der Immobilie.

Vor W+S war Herr Schwärzler von 2011 bis 2014 Prokurist und Leiter Real Estate Management der PREUSS GmbH und nach der Übernahme durch die CBRE GmbH bzw. der mit der VALTEQ GmbH fusionierten CBRE PREUSS VALTEQ GmbH zuletzt Senior Director und Head of Technical Asset Management.

Stefan Schwärzler absolvierte nach dem Abitur ein Architekturstudium an der Fachhochschule München, berufsbegleitend ein Studium zum Wirtschaftsingenieur an der Fachhochschule Gießen-Friedberg, sowie Aufbaustudien zum Immobilienökonom und Real Estate Asset Manager an der ire|bs – International Real Estate Business School. Er ist Mitglied der RICS.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-11
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 55
  • vCard

Mathias Geisler


Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen
Geschäftsführender Gesellschafter

Mathias Geisler ist Gründungspartner und Geschäftsführender Gesellschafter der W+S Real Estate Services GmbH.

Seit über 15 Jahren ist Mathias Geisler in der Bau-/Immobilienwirtschaft tätig. Dabei hat er eine Vielzahl von komplexen Projekten unterschiedlicher Größenordnung sowohl in der Projektsteuerung als auch in der Bauleitung (LPH 6-8 HOAI) betreut.

Seine gesammelten Erfahrungen ermöglichen es ihm, in den Projekten interdisziplinären Leistungen aus Bauherrenvertretung, Projektsteuerung, Mieterkoordination und Baumanagement als „ausgelagerte Bauabteilung auf Zeit“ für den Kunden zu erbringen.

Vor W+S war Herr Geisler von 2014 bis 2017 Prokurist bei der PREUSS GmbH bzw. der mit der VALTEQ GmbH fusionierten CBRE PREUSS VALTEQ GmbH. In der Zeit hat er die Niederlassung Berlin erfolgreich ausgebaut.

Mathias Geisler absolvierte nach dem Abitur ein Bauingenieurstudium an der TU Braunschweig.

  • Telefon: +49 (0)30 408 17 88-61
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 50
  • vCard

Bernd Weißbrodt


Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen
Geschäftsführender Gesellschafter

Bernd Weißbrodt ist geschäftsführender Gesellschafter der W+S Real Estate Services GmbH.

Herr Weißbrodt hat rund 20 Jahren Berufserfahrung in der Projektsteuerung, im Controlling und im Baumanagement von Hochbauprojekten. In diesem Zusammenhang leitete er eine Vielzahl von Immobilienprojekten im Bereich Büro, Wohnen, Hotel und Einzelhandel.

Vor W+S war Herr Weißbrodt unter anderem für CBP und später für PREUSS tätig.

Zu seinen Schwerpunkten zählen insbesondere die Steuerung von Großprojekten sowie das Multiprojektmanagement mit Koordination mehrerer Teilprojekte.

Herr Weißbrodt ist seit 2017 Mitglied der DVP-Fachgruppe Recht und Verträge.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-21
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 54
  • vCard

Wolfgang Großmann


Dipl.-Ing. Bauingenieur (TU)
Geschäftsführer
Gesundheits-/Forschungsbau
und öffentliche Auftraggeber

Wolfgang Großmann ist Geschäftsführer der W+S Real Estate Services GmbH für den Bereich Gesundheits- und Forschungsbau und öffentlicher Auftraggeber.

Herr Großmann hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Projektsteuerung für Gesundheits- und Forschungsbauten.

Vor W+S war Herr Großmann von 1982 bis Juni 2013 für CBP später WSP zuletzt als Leiter Gesundheits- und Forschungsbau, sowie von Juli 2013 bis Juli 2018 für PREUSS später für CBRE PREUSS VALTEQ als Prokurist und Director im Geschäftsbereich Gesundheits- und Forschungsbau tätig.

Die Bandbreite der betreuten Projekte reicht von Universitätskliniken über Psychiatrien und Forschungseinrichtungen bis hin zu Pflegeheimen.

Neben den Projektsteuerungsleistungen wurden auch eine Vielzahl an Architektenwettbewerben und VgV-Verfahren betreut und für das Finanzministerium Thüringen baufachliche Prüfungen durchgeführt.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-14
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 66
  • vCard

Stephan Kunellis


M.Sc. Architektur und Umwelt
Leiter Projektmanagement
Gesundheits- und Forschungsbau

Stephan Kunellis ist Leiter Projektmanagement für den Bereich Gesundheits- und Forschungsbau bei der W+S Reals Estate Services GmbH.

Herr Stephan Kunellis ist seit 9 Jahren in der Projektsteuerung von öffentlichen Bauvorhaben tätig, mit Schwerpunkt bei Krankenhaus-, Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Vor W+S war Herr Kunellis von 2015 bis 2018 zunächst bei der PREUSS GmbH und dann bei der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH, zuletzt als Associate Director und Co-Head of Project Management Healthcare & Science am Standort München tätig. Von 2010 bis 2015 hat Herr Kunellis bei der SPM Stein Projektmanagement GmbH & Co. KG, welche 2013 von der Bilfinger Bauperformance GmbH übernommen wurde, als Projektsteuerer für öffentliche Auftraggeber im Bereich Gesundheitswesen, Bildung und öffentlicher Verwaltung Berufserfahrung gesammelt.

Stephan Kunellis ist gelernter Zimmermann und hat im Zuge seiner Fortbildung zum Zimmermeister und staatlich geprüften Bautechniker seine Fachhochschulreife erworben.

Das Studium der Architektur hat Herr Kunellis an der Hochschule München begonnen und daran anschließend an der Hochschule Wismar fortgesetzt und abgeschlossen.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-15
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 64
  • vCard

Alexandra Windisch


Dipl.-Ing. (FH)
stv. Leiterin Projektmanagement
Gesundheits- und Forschungsbau

Alexandra Windisch ist stellvertretende Leiterin Projektmanagement für den Bereich Gesundheits- und Forschungsbau bei der W+S Reals Estate Services GmbH.

Ihre 17-jährige Berufserfahrung in der Bau- und Immobilienbranche umfasst die Disziplinen von Planung über Beratung, Bewertung (Technische Due Diligence) und Projektsteuerung für Gesundheits- und Forschungsgebäude sowie auch Büro-, - Gewerbe und multifunktional genutzte Gebäude im Neubau und Bestand.

Vor W+S war Frau Windisch ab 2015 bei der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH im Bereich Health Care und Science als Senior Project Managerin tätig. Ihre Aufgaben als Senior Consultant bei der ehemaligen VALTEQ GmbH und in der Planung bei Ebert Ingenieure
München GmbH ergänzen Ihr Erfahrungsprofil.

Alexandra Windisch absolvierte nach dem Fachabitur ein Studium im konstruktiven Ingenieurbau an der Fachhochschule München und im Anschluss daran ein Aufbaustudium im Bereich Altbauinstandsetzung an der Technischen Hochschule in Karlsruhe.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-16
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 65
  • vCard

Volkmar Reichert


Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen
Prokurist
Technisches Asset Management

Volkmar Reichert ist seit fast 30 Jahren in der Bau- und Immobilienwirtschaft tätig, mit Erfahrung als Bauherrenvertreter und externer Dienstleister, als auch auf ausführender Seite. Dabei hat er eine Vielzahl an komplexen Projekten unterschiedlicher Größenordnung, sowohl im Bau-, als auch im Projekt- und Real-Estate-Management betreut.

Vor W+S war Herr Reichert von 2012 bis 2017 bei der PREUSS GmbH bzw. der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH zunächst im Bereich der Projektsteuerung und anschließend im Bereich Technical Asset Management tätig. Hier war er, zuletzt als Associate Director, insbesondere für zahlreiche Due Diligence-Projekte, technische Bestandsbewertungen, Revitalisierungsprojekte, Immobilienentwicklungs- und Machbarkeitsstudien sowie Kostenmanagementaufgaben zuständig.

Zuvor hat Herr Reichert umfangreiche Erfahrung bei namhaften Bauunternehmen als Kalkulator, Bauleiter, sowie als Controller und Projektleiter im In- und Ausland gesammelt, mit Schwerpunkten bei Tunnel-, Brücken-, Spezialtiefbau-, Infrastruktur- und Flughafenprojekten.

Volkmar Reichert absolvierte nach dem Abitur ein Bauingenieurstudium an der Technischen Universität München.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-10
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 51
  • vCard

Peter Schuster


Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen
Prokurist
Projektmanagement München

Herr Peter Schuster hat sowohl als externer Dienstleister, als auch auf Investorenseite über 20 Jahre Erfahrung im Projektmanagement von Bauvorhaben, darunter große Büro- und Gewerbeprojekte ebenso wie Krankenhäuser und Gesundheitsimmobilien.

Vor W+S war Herr Schuster von 2012 bis 2017 zunächst bei der PREUSS GmbH und dann bei der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH, zuletzt als Director und Head of Project Management übergeordnet für alle Projektmanagement-Projekte am Standort München zuständig.

Von 2006 bis 2012 hat Herr Schuster bei der Hammer AG, einem Münchener Projektentwickler, über 6 Jahre Berufserfahrung auf Investorenseite gesammelt. Hier betreute er als technischer Projektleiter Immobilienprojekte im Büro-, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, sowie Retailprojekte in Mixed Use-Gebäuden. Zuvor war er in München, Frankfurt/Main und Berlin als Projektmitarbeiter und Projektleiter für CBP unter anderem bei verschiedenen Projekten für die Allianz AG tätig.

Peter Schuster absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung als Bauzeichner und ein Bauingenieurstudium an der TU München.

  • Telefon: +49 (0)89 262 05 99-13
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 53
  • vCard

Christian Schorn


Dipl.-Ing. (TH) Dipl.-Wirtsch.-Ing (FH)
Leiter Standort Frankfurt am Main

Christian Schorn ist seit fast 20 Jahren als Projektmanager und Projektsteuerer tätig. In dieser Zeit hat er komplexe Projekte unterschiedlicher Größenordnungen betreut. Seine persönlichen Referenzen umfassen Büro- und Gesundheitsbauten im In- und Ausland sowie verschiedene Großprojekte am Flughafen Frankfurt.

Vor W+S war Herr Schorn von 2017 bis 2018 bei der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH als Prokurist und Leiter des Bereichs Projektmanagement am Standort Frankfurt tätig. In dieser Zeit hat er zusammen mit seinem Team erfolgreich verschiedene Neubau- und Umbauprojekte bearbeitet.

Zuvor hat Herr Schorn umfangreiche Erfahrungen als Projektleiter und Projektingenieur bei namenhaften Ingenieurgesellschaften gesammelt. Er verfügt über umfassende Kenntnisse über Bauen im Bestand und unter laufenden Betrieb.

Her Schorn ist gelernter Vermessungstechniker. Nach dem Abitur hat er Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen sowie Unternehmensführung an der Hochschule Biberach a. d. Riß studiert. Darüber hinaus hat er beim DVP e.V. erfolgreich die Zertifizierung zum Projektmanager abgeschlossen.

  • Telefon: +49 (0)69 667 73 64-80
  • Mobil: +49(0)151 171 215 80
  • vCard

Markus Westhäuser


Dipl.-Ing. (univ.) Architekt, M.A.
Leiter Standort Hamburg

Markus Westhäuser arbeitet seit 12 Jahren in der Bau- und Immobilienbranche. Hierbei hat er diverse Projekte unterschiedlicher Größe und Komplexität im Bereich Projektmanagement und Projektsteuerung als auch im Bereich Real-Estate-Management betreut. Neben Wohn-, Büro- und Gewerbeprojekten zählen Infrastrukturprojekte (Flughafenbau) sowie die Umsetzung einer Stadtquartierentwicklung zu seinen Tätigkeitsbereichen.

Vor W+S war Herr Westhäuser von 2013-2018 bei der PREUSS GmbH und anschließend bei der Nachfolgegesellschaft CBRE PREUSS VALTEQ GmbH beschäftigt.

Sein Aufgabenspektrum umfasste unter anderem die Gesamtprojektleitung eines komplexen Großbauprojektes mit den Nutzungen Gewerbe, Büro, Wohnen und Hotel (Luxusklasse). Weiter verantwortete er als Head of Project Management die Projektmanagement-Projekte am Standort Hamburg.

Von 2010 – 2012 arbeitete Herr Westhäuser bei der C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbH als Consultant und betreute deutschlandweit Bestandsimmobilien für Fondsgesellschaften. Weiter begleitete er durch die Erstellung von Due Diligences eine Vielzahl von Immobilientransaktionen sowohl käufer- als auch verkäuferseitig im technischen Bereich. Zuvor war er bei CBP später WSP als Projektingenieur für den Neubau des Flughafens Hamburg tätig.

Markus Westhäuser studierte nach dem Abitur Architektur an der Technischen Universität München mit dem Abschluss Dipl.-Ing. (univ.) und ist eingetragener Architekt. Danach schloss er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der University of Applied Sciences in Kiel mit dem Master ab.

  • Telefon: +49 (0)40 808 10 69-70
  • Mobil: +49 (0)151 171 215 90
  • vCard